Nilz Bokelberg

Autoren

Nilz Bokelberg

Nilz Bokelberg, Jahrgang 1976, wuchs in bei Köln auf. Mit siebzehn Jahren war er eines der ersten Gesichter des neu gegründeten Musiksenders VIVA. Während seines Regiestudiums in München entdeckte er das Bloggen für sich und wurde zu einem der bekanntesten Blogger Deutschlands. 2010 erschien sein erstes Buch "Ich schmeiß alles hin und werd Prinzessin", 2013 "Endlich gute Musik". Seit 2012 bespricht Nilz Bokelberg Filme auf dem YouTube-Kanal "Shortcuts", 2015 brachte er zusammen mit Markus Herrmann und Donnie O'Sullivan den Podcast "Gästeliste Geisterbahn" an den Start.

©  Foto: Joachim Gern

Aktuelles Buch

Tristesse Renesse

Kiepenheuer & Witsch

Kurz vor seinem 40. Geburtstag hat Nilz Bokelberg kalte Füße bekommen: Hab ich genug erlebt? Gibt es Dinge, die man getan haben muss, bevor man 40 wird? Was läge näher, als ein Interrail-Ticket zu kaufen und mit dem Zug und Faltplan statt Analogkamera und Handy durch Europa zu tingeln? Nilz Bokelberg beschließt, die Ferienorte seiner Kindheit zu besuchen, und das: im November. Genau die richtige Atmosphäre, um über das Leben, das Reisen und alles, was sonst so wichtig ist, zu sinnieren.

Weitere Informationen