Uwe Jean Heuser

Autoren

Uwe Jean Heuser

Uwe Jean Heuser, leitet des Wirtschaftsressorts von "Die Zeit". Er lehrt an den Universitäten St. Gallen und Lüneburg. Er hat Sachbücher zu Wirtschaft, Politik und Gesellschaft geschrieben.. 2004 erhielt er den Herbert Quandt Medien-Preis und 2011 den Dietrich-Oppenberg-Medienpreis der Stiftung Lesen.

©  Claudia Höhne

Kapitalismus inklusive. So können wir den Kampf gegen die Populisten gewinnen

Aktuelles Buch

Kapitalismus inklusive. So können wir den Kampf gegen die Populisten gewinnen

Edition Körber

Der Wirtschaftsjournalist Uwe Jean Heuser wagt die These: Die Auswüchse des Kapitalismus spielen den Populisten in die Hände. Und die Indizien sprechen dafür, denn viele Bürger haben das Gefühl, das Wirtschaftssystem nicht mehr zu verstehen und die Kontrolle über ihr eigenes Schicksal zu verlieren. Auch konzentriert sich der Reichtum bei wenigen, während viele vor einer unsicheren Zukunft stehen. Wenn wir den Kampf um die Demokratie gewinnen wollen, schlussfolgert Heuser, müssen wir den Kapitalismus grundsätzlich verändern. Er darf nicht länger Menschen ausschließen, sondern muss zur Grundlage einer freiheitlichen Gesellschaft werden, in der sich möglichst viele aufgehoben fühlen. Heuser bietet außergewöhnliche Lösungen an, um die Bürger zusammenzubringen - gegen nationalistisch-populistische Willkür und für die demokratische Gesellschaft. Er macht uns Hoffnung: Der Kampf um Freiheit und Anstand lässt sich gewinnen.

ISBN 978-3-89684-259-6 | Gebunden | 272 Seiten | 18 EUR | ET: 02.10.2017