Das Blaue Sofa in Gütersloh

01.06.2017, 19:30 Uhr | Theater Gütersloh

Am 1. Juni 2017 nahm der Bestsellerautor Wladimir Kaminer in der Skylobby des Theaters Gütersloh auf dem berühmten Sofa Platz, um sein Buch „Goodbye, Moskau: Betrachtungen über Russland“ vorzustellen. Durch den Abend führte Michael Sahr.

Bertelsmann engagiert sich seit Jahren auf vielfältige Weise im Bereich Kultur, sowohl auf internationaler und nationaler als auch auf regionaler Ebene – etwa mit Ausstellungen, Lesungen und Konzerten, mit der Restaurierung und Aufführung bedeutsamer Stummfilme und dem Erhalt Tausender Artefakte der italienischen Operngeschichte im berühmten Archivio Storico Ricordi in Mailand. Das Blaue Sofa in Gütersloh wurde von Bertelsmann im Rahmen eines Kultursponsorings ermöglicht; ausgerichtet wurde die Veranstaltung mit Wladimir Kaminer vom Förderverein „Theater in Gütersloh e.V.“.

Weitere Informationen

News auf Bertelsmann.de

Pressemitteilung auf Bertelsmann.de

Ich handle mit einem sehr wertvollen Stoff, mit Geschichten. Nicht das Geld bleibt nach den Menschen, sondern ihre Erzählungen. Wladimir Kaminer